Do it yourself- Badesalz

Und noch ein DIY- Rezept

Man braucht:
  • Meersalz (gibt es im Supermarkt)
  • Malseife für Kinder (in der Drogerie, gibt es in verschiedenen Farben) Das färbt das Salz und später auch das Wasser!!!
  • ein wenig Kaiser- Natron (gibt es im Supermarkt bei den Backwaren,) Das Kaisernatron bringt das wasser zum Sprudeln und sorgt für Erfrischung der Haut.
  • Einen Behälter (Gläschen etc.)
  • Ätherisches Öl (Gibt eine schöne Duftnote) Es kann aber auch Parfümöl genommen werden
Alles wird miteinander  vermischt , Fertig!!!!!

Kommentare:

  1. Du hast wirklich einen tollen Blog und machst sehr schöne Sachen. :)

    AntwortenLöschen
  2. hmmmm....ich liebe badesalz.
    und immer wieder ein liebevolles geschenk, dass viel freude bereitet!
    ganz liebe grüsse und lieben dank für deinen besuch bei mir!
    carla

    AntwortenLöschen
  3. Hi, ich wollt grad mal nach einem "Rezept" dafür fragen, da ich es gern mal mit einem Bastelworkshop verbinden wollte und siehe da schon steht es hier. Darf ich mal fragen, was das für ätherisches Öl ist? Muß das irgendwie besonders sein, damit man es mit ins Bad kippen kann? Lieben Gruß Petra

    AntwortenLöschen